Zertifizierung

Unser Software Service (Vereins-, Verbands- und OfficeMANAGER) wurde mit dem vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie initiierten und vom Verein „Kompetenznetzwerk Trusted Cloud e. V. verantworteten „Trusted Cloud“ Siegel zertifiziert. Das Siegel zeichnet Cloud Services aus, die einen umfassenden Kriterienkatalog erfüllen müssen, der u.a. die Transparenz der Unternehmensservices und den Leistungen zu Datenschutz- und IT-Sicherheit dokumentieren. Weitere Informationen finden Sie hier.

Verträge zur Auftragsverarbeitung

Die SEWOBE verpflichtet die beteiligten Subunternehmer (Unterauftragnehmer, z.B. Rechenzentrum) auf die Einhaltung aller erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen zum Schutz Ihrer Daten vor unbefugten Zugriffen, Einsichtnahme oder Manipulation in einem Vertrag zur Auftragsverarbeitung.

Datenschutz- und IT-Sichheirheitskonzept

In einem IT-Sicherheits- und Datenschutzkonzept werden alle Maßnahmen dokumentiert, die die Sicherheit Ihrer Daten auf Aktualität geprüft und an neue Herausforderungen angepasst. 

Datenschutzbeauftragte/r

Ein effizientes Team von externen Datenschutzbeauftragten, unter der Leitung von Herrn Werner Stegmüller, überwacht die datenschutzkonforme Verarbeitung personenbezogener Daten der SEWOBE in regelmäßigen Abständen und informiert über Neuerungen sowie erforderliche Änderungen.
Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragten unter dem Link datenschutz(at)sewobe(dot)de oder www.sewobe.de/datenschutz/datenschutzbeauftragter. Sie können sich auch unter der Rufnummer 0821 45 55 64-0 bei uns melden. Ihre Anfrage leiten wir unverzüglich weiter.

3. Mitarbeiter

Datenschutzaudit

Um unseren Kunden nicht nur den technischen höchstmöglichen Schutz Ihrer Daten zu gewährleisten, nehmen alle SEWOBE Mitarbeiter an regelmäßigen und praxisorientierten Datenschutzschulungen teil.
Unsere Mitarbeiter werden zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung aller relevanten Gesetzesvorschriften verpflichtet, die auch nach Beendigung ihrer Tätigkeit fortdauert. 

Zugriffsregelungen

Der Zugriff auf Ihre Daten ist nur geschulten und legitimierten Mitarbeitern der SEWOBE gestattet. Für besondere personenbezogene Daten erteilt die Geschäftsführung der SEWOBE nur Zugriffsrechte an Mitarbeiter, die für diese Verarbeitung spezialisiert sind und die mit den entsprechenden Richtlinien vertraut sind.
Beim Zugriff auf Ihre Daten sind die Mitarbeiter der SEWOBE dazu verpflichtet, sich auf die Daten zu beschränken, die sie zur Erledigung der Servicearbeiten benötigen. Der Zugriff kann nur von einem autorisierten Mitarbeiter über die IP Nummer des SEWOBE Unternehmenssitzes erfolgen und wir in der globalen Historie dokumentiert.