HBCI Schnittstelle für alle SEWOBE Online-Lösungen

15.10.2015

Ab sofort verfügen alle Softwarelösungen der SEWOBE über eine Anbindung über HBCI Schnittstelle zum Onlinebanking. Update – 01/2014.

Ab sofort verfügen alle Softwarelösungen der SEWOBE über eine Anbindung über HBCI Schnittstelle zum Onlinebanking. Update – 01/2014 Die HBCI-Schnittstelle bietet allen SEWOBE-Kunden die Möglichkeit, die Zahlungsbewegungen ihrer Onlinekonten lückenlos, ohne manuellen Dateitransfer abzurufen. Zudem können nun auch Gut- und Lastschriften, die mit der SEWOBE-Onlinesoftware für das SEPA-Verfahren generiert wurden, direkt über die Schnittstelle an die Bank gesendet werden. Insbesondere Organisationen, Verbände und Vereine, welche mehr als ein Bankkonto besitzen, können dank der neu eingebundenen HBCI-Schnittstelle Zeit einsparen und Fehl- oder Doppelbuchungen vermeiden. Gleichzeitig wird durch die ständige Abgleichung mit den Bankkonten die „offenen Posten-Liste“ aktualisiert und in der Finanzbuchhaltung als Zahlungseingang gebucht.

Liste aller Banken mit HBCI- oder FinTS-ZugangHerunterladen

Ähnliche Artikel lesen:

Neue Funktion: Neue Kunden nach erster Lieferung abrechnen.
Reduzieren Sie Ihre Zahlungsausfälle.  Es gibt nun die Möglichkeit jeden Neukunden, unabhängig von dem in Ihrem Lieferdienst grundsätzlich gewählten Abrechnungszeitraum (alle 14 Tage oder am Ende des Monats), sofort nach der ersten Lieferung abzurechnen. Vermieden wird dadurch, dass schlimmstenfalls erst nach 4 Wochen bei insolventen Neukunden festgestellt wird, dass das angegebene Konto keine Deckung hat. […]
Weiterlesen
Neue Funktion: Feiertagsbestellungen über Zusatzbestellungen ermöglichen.
Nutzen Sie die kommenden Osterfeiertage (Karfreitag und Ostermontag) für zusätzlichen Umsatz.  Einige Lieferdienste liefern nicht mehr 7 Tage die Woche, sondern nurmehr Samstag und Sonntag. Da Feiertage oft auch auf Werktage fallen, haben wir eine neue Funktion programmiert, damit Ihre Kunden die Möglichkeit haben, auch an Feiertagen bei Ihnen bestellen zu können. Daher gibt es […]
Weiterlesen