Aktualisierung durchführen (Massenaktualisierung)

Der Reiter Aktualisierung durchführen muss für eine reine Auswertung nicht befüllt werden. Mittels der Aktualisierung kann der Wert in einem bestimmten Feld für alle von der Auswertung ausgewählten Datensätze auf einen hier zu bestimmenden geändert werden.

Diese Änderungen können nur mit sehr viel Aufwand und oftmals auch gar nicht rückgängig gemacht werden! Übrigens: Kündigungen werden durch unsere Kündigungsautomatik automatisch bearbeitet, es ist daher nicht nötig manuell mittels Aktualisierungen zu arbeiten. In unserem Beispiel haben wir alle männlichen Kölner über 50 gesucht und schicken diesen zum Beispiel ein Info-Paket zu. Jetzt wollen wir aber das Info-Paket nicht zweimal versenden. Deshalb müssen wir in unserer Datenbank ja einen Eintrag verfassen, der besagt, dass alle männlichen Kölner über 50 das Paket schon erhalten haben. Also wählen wir hier das Feld Info-Paket und tragen nun als Wert "Ja" ein. Durch die Aktualisierung kann der Wert eines ausgewählten Feldes durch einen beliebigen ersetzt werden. Alle durch die Auswertung erfassten Datensätze werden nun mit diesem neuen Wert aktualisiert.

Achtung Vorsicht: bei Massenaktualisierungen auf zuweisungslisten (z. B. Unterkategorien)

wenn Sie eine neue Eigenschaft zuordnen wollen und Sie haben im Vorfeld bereits Eigenschaften zugewiesen, dann wird per Zufallsprinzip eine Eigenschaft ersetzt. Das heißt wenn Sie vorher 4 Unterkategorien hatten dann haben Sie nach der Massenaktualisierung immer noch 4 Unterkategorien.

​​​​​​​Allerdings wurde eine Unterkategorie per Zufallsprinzip ersetzt und überschrieben. 

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Zum Serviceportal