Emailbestätigung bei Bestellung (Double-Opt-In)

Wird die Emailbestätigung deaktiviert, sind keine weiteren Angaben notwendig. Wird die Bestätigung aktiviert, so muss der Besteller bei Bestellung über die Webseite das Double-Opt-In-Verfahren durchlaufen und den Link in der Bestätungsemail anklicken. Folgende Felder müssen zusätzlich ausgefüllt werden: Betreff der Emailbestätigung: Geben Sie hier den Betreff der Bestätigungsemail ein. Emailtext für Emailbestätigung: Dieser Text wird dem Besteller als Bestätigung zugeschickt. Es ist dabei zwingend erforderlich, den Bestätigungslink mittels dem Platzhalter [LINK] zu verwenden. Ansonsten kann eine Bestellung nicht bestätigt und somit auch nicht importiert werden. Alle weiteren verfügbaren Platzhalter finden Sie durch einen Klick auf den Button Platzhalter wählen, der im Editor angeboten wird. Studien haben gezeigt, dass eine Öffnungsrate einer Email von der Länge des Betreffs abhängt. Bei einer Länge zwischen 60 und 70 Zeichen ist die Öffnungsrate demnach am höchsten. Grundlegend gilt aber: Unterschiedliche Email-Clients können den Betreff nur bis zu einer maximalen Länge anzeigen:    Client   Maximale Zeichenanzahl  Google Mail   70 Zeichen Outlook   73 Zeichen Thunderbird   66 Zeichen iPhone   41 Zeichen vertikal  64 Zeichen horizontal Apple Watch  16 Zeichen Android   27 - 30 Zeichen vertikal  46 - 62 Zeichen horizontal


Benötigen Sie weitere Hilfe?

Zum Serviceportal