Kassenprüfung

Hier können Sie Kassenprüfungs-Vorgänge für das aktuelle Wirtschaftsjahr anlegen und die zugehörigen Prüfer bestimmen.

In dieser Maske können Sie neue Kassenprüfungsvorgänge anlegen, bereits angelegte bearbeiten und die Prüfungsergebnisse der Prüfungen einsehen. In der Tabelle sehen Sie alle angelegten Kassenprüfungsvorgänge für das ausgewählte Wirtschaftsjahr zusammen mit der Bezeichnung des Vorgangs und den zugeordneten Prüfern. In der ersten Spalte der Tabelle sehen Sie anhand des Icons den Status der Prüfung. Ist das Icon gelb bzw. orange, so ist die Prüfung noch nicht durch alle Prüfer erfolgt. Ist das Icon rot, so ist die Prüfung bei mind. einem Prüfer negativ ausgefallen. Ist das Icon grün, so ist die Prüfung bei allen Prüfern positiv ausgefallen.

Mit dem Icon am Ende einer Zeile können Sie folgende Funktionen verwenden:
- Kassenprüfung bearbeiten:
Hier können Sie die Daten des Kassenprüfungsvorgangs bearbeiten. Dies ist allerdings nur möglich, solange die Prüfung noch nicht durch alle Prüfer erfolgt ist.

- Kassenprüfung löschen:
Hiermit können Sie einen Kassenprüfungsvorgang löschen. Dies ist allerdings nur möglich, solange die Prüfung noch nicht durch alle Prüfer erfolgt ist.

- Prüfungsübersicht einsehen:
Hier können Sie den aktuellen Stand der Prüfung einsehen, d.h. welche Prüfer bereits Ihre Ergebnisse eingetragen haben und welche nicht.

Über den Button „Neue Kassenprüfung anlegen“ können Sie einen neuen Kassenprüfungsvorgang anlegen. Hierzu öffnet sich ein Dialog, in dem Sie folgende Felder befüllen müssen:
  • Wirtschaftsjahr
  • Bezeichnung
  • Prüfer: Hier stehen alle Benutzer zur Verfügung, die eine Rechtegruppe zugeordnet haben, die das Rechte „Buchhaltung Kassenprüfung durchführen“ beinhaltet

Die eingetragenen Prüfer, können dann die Prüfungsergebnisse unter der Maske Kassenprüfung -> Meine Prüfungen eintragen. Zusätzlich kann ein Widget auf der Startseite der Buchhaltung eingefügt werden, dass Benutzern anzeigt, ob Sie zurzeit für eine Kassenprüfung als Prüfer eingetragen wurden.


Benötigen Sie weitere Hilfe?

Zum Serviceportal