Kündigungsautomatik - Konfiguration

Konfigurieren Sie die Kündigungsautomatik nach Ihren Bedürfnissen:

Zuerst aktivieren Sie die Kündigungsautomatik und stellen ein, ob Sie den betreffenden Kontakt über die Kündigung per E-Mail informieren möchten. Wählen Sie ggf. eine entsprechende E-Mail-Aktion aus, die Sie auch unter Serien-E-Mail / Newsletter neu erstellen können.
Legen Sie im nächsten Maskenabschnitt fest, wie bei der Kündigung mit den Adressdaten des Mitglieds verfahren werden soll.
  • Haupt/Unterkategorie ändern: Legt fest, ob die Haupt- bzw. - wenn vorhanden - die Unterkategorie bei der Kündigung geändert werden soll und in welche Haupt- bzw. - wenn vorhanden - Unterkategorie er danach verschoben werden soll
  • Adresslisten: Legt fest, wie bei dem betreffenden Kontakt mit den zugeordneten Adresslisten verfahren werden soll. Wenn Sie hier Einträge verändern auswählen erweitert sich die Maske und Sie können zu löschende und hinzuzufügende Adresslisten verwalten.
Im Abschnitt Abteilungen legen Sie fest, welche Änderungen an der Abteilungszuordnung des Mitglieds durchgeführt werden. Sie haben auch die Möglichkeit nur bestimmte Abteilungen löschen zu lassen.
Im Abschnitt Rechnungsdaten legen Sie fest, wie mit den Beiträgen, Rechnungen und Spenden nach der Kündigung verfahren werden soll.
Im Abschnitt Geschlossener Bereich (Portal) legen Sie fest, ob das gekündigte Mitglied weiterhin Zugriff auf das Mitgliederportal haben soll und ob das Webprofil des Mitglieds gelöscht werden soll.
Im Abschnitt Kontakte verstecken legen Sie fest, ob das gekündigte Mitglied weiterhin in der Datenbank verbleibt, oder ob es nach der Bearbeitung durch die Kündigungsautomatik als versteckter Eintrag gespeichert wird, der nicht mehr allgemein einsehbar ist.

Ist die Kündigungsautomatik konfiguriert und aktiviert, müssen Sie lediglich das Austrittsdatum des zu kündigenden Kontaktes eintragen.

Das Kündigungsdatum hat hierbei für die Kündigungsautomatik keine Relevanz. Sie können beide Daten im jeweiligen Kontakt unter Finanzdaten - Mitgliedsdaten eintragen. Die Kündigungsautomatik nimmt die Kündigung dann am Tag des Austritts nach den vorher definierten Einstellungen vor.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Zum Serviceportal