Postionen für Einzelrechnungen

Im Reiter Positionen haben wir die Möglichkeit vorhandene Positionen zu bearbeiten, neue Positionen zu erstellen oder Standardpositionen einzufügen.

Sie sehen eine Übersicht über alle Positionen in dieser Rechnung. Klicken Sie auf eine Positionsbeschreibung um die Position zu bearbeiten.
Über Neue Position erstellen Sie eine neue leere Position. Über Position kopieren kopieren Sie Positionen aus einer bestehenden Rechnung.
Es öffnet sich eine neue Eingabemaske, wenn Sie eine neue Position erstellen oder eine bestehende bearbeiten. Wenn Sie eine Position häufig benötigen ist es ratsam, diese unter Einstellungen – Finanzen – Rechnungsgrunddaten bei dem entsprechenden Geschäftsbereich als Standardposition zu hinterlegen. Die dort erstellten Standardpositionen werden in der Liste rechts angezeigt. Über den Button Position übernehmen fügen Sie die ausgewählte Standardposition ein.
  • Menge: Gibt an, wie oft diese Position berechnet wird.
  • Bezeichnung: Bezeichnung der Position auf der Rechnung.
  • Einzelpreis: Der Einzelpreis der Position. Dieser wird am Ende mit der Menge multipliziert um den Gesamtpreis zu errechnen.
  • MwSt: Ist diese Position mehrwertsteuerpflichtig? Geben Sie hier den für die Position gültigen Satz ein.
  • Positionsbeschreibung: Der Text der auf der Rechnung unter der Positionsbezeichnung erscheint. Hier können Sie die Platzhalter [AFAELLIG] – Anfang des Fälligkeitszeitraumes und [FAELLIG] – Ende des Fälligkeitszeitraumes verwenden. Eine halbjährliche Position mit Fälligkeit 01.01.2014 und der Positionsbeschreibung: Zeitraum: [AFAELLIG] – [FAELLIG] wird auf der Rechnung wie folgt ausgegeben: Zeitraum: 01/2014 – 06/2014.
  • Spende: Ist das optionale Spendenmodul freigeschaltet können Sie festlegen, ob es sich um eine Spende handelt. Wählen Sie Ja, können Sie daraufhin die Spendenart einstellen: Wählen Sie daraufhin zwischen Geldspende und Spende aus Beitrag. Erst nachdem diese Rechnung bezahlt worden ist, wird bei dem Kontakt, der die Spende bezahlt hat, eine Einzelspende über die entsprechende Höhe der Postion hinterlegt. Die hier ausgewählte Spendenart wird ebenfalls übernommen. Diese Felder sind nur bei aktiviertem Spendenmodul sichtbar.
  • Status: Hier stellen Sie den Abrechnungsstatus der Position ein.
    • Offen: Die Position wird noch abgerechnet
    • Abgerechnet: Die Position wurde abgerechnet
    • Storniert: Die Position wurde storniert.
  • Zahlweise: Eine Position kann, wie ein Beitrag, einmalige, monatliche, vierteljährliche, halbjährliche oder jährliche Fälligkeiten haben.
  • Termin / Fälligkeit / Ende:
    • Früheste Rechnungsstellung: Tatsächlicher Abrechnungstermin. Ist dieser Termin erreicht oder überschritten, kann die Rechnung geschrieben werden.
    • Start Zeitraum: Beginn des Fälligkeitszeitraumes.
    • Vertragsende: Enddatum bei regelmäßig abzurechnenden Positionen. Nach jeder Abrechnung wird der Termin und die Fälligkeit automatisch um den Fälligkeitszeitraum weitergestellt. Diesen haben Sie zuvor im Feld Zahlweise festgelegt. Dies geschieht solange, bis das Ende-Datum erreicht ist. Danach wird die Position automatisch auf den Status „abgerechnet“ gesetzt.
  • Nachlass: Nachlass auf die gewählte Position in Prozent.
  • Nachlass – Grund: Der Grund für den Nachlass, z.B. „Rabatt“. Der Nachlass in Prozent und der Nachlassgrund wird auf der Rechnung unterhalb der Position gedruckt.
  • Buchhaltungskonto: Auswahl des für diese Rechnung passenden Buchhaltungskontos (nur bei aktivierter Buchhaltung).
  • Steuerschlüssel: Auswahl des Steuerschlüssels (nur bei aktivierter Buchhaltung).
  • Kostenstelle: Auswahl der Kostenstelle, zu der die entsprechende Rechnung gehört (nur bei aktivierter Buchhaltung).
Nun speichern oder löschen Sie die soeben erstellte Position mit den entsprechenden Buttons. Weitere Positionen einfügen öffnet eine frische Maske in der Sie eine neue Position anlegen können, für den Fall, dass Sie gerade eine schon vorhandene Postion berabeitet haben.
Bereits abgerechnete Positionen können Sie erneut bearbeiten, wenn diese schon komplett abgerechnet wurde, indem Sie Position wieder zur Bearbeitung öffnen klicken.

Wenn in der Konfiguration einer wiederkehrenden Position das Feld "Start Zeitraum" nach dem angegebenen "Vertragsende" liegt, wird die Position automatisch auf den Status abgerechnet gesetzt.
 

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Zum Serviceportal