Neue Funktion: Neue Kunden nach erster Lieferung abrechnen.

12.05.2022

Beitrags Bild

Reduzieren Sie Ihre Zahlungsausfälle. 

Es gibt nun die Möglichkeit jeden Neukunden, unabhängig von dem in Ihrem Lieferdienst grundsätzlich gewählten Abrechnungszeitraum (alle 14 Tage oder am Ende des Monats), sofort nach der ersten Lieferung abzurechnen. Vermieden wird dadurch, dass schlimmstenfalls erst nach 4 Wochen bei insolventen Neukunden festgestellt wird, dass das angegebene Konto keine Deckung hat.

Dadurch kann der Kunde viel schneller aus der Belieferung herausgenommen werden und es reduziert massiv die uneinbringlichen Forderungen. 

Das folgende Bild zeigt, an welcher Stelle Sie im LieferMANAGER beim Neukunden einschalten können, ob dieser Kunden für die Sofortabrechnung herangezogen werden soll. Wenn der Kunde nach persönlicher Einschätzung zuverlässig seine Rechnungen zahlt, kann diese Einstellung auch auf „nein“ gestellt werden.

Um den wöchentliche Abrechnungslauf für die Neukunden zu starten, wählt man bei der Abrechnung nicht Alle Kunden sondern nur die Kunden mit der verkürzten Abrechnung aus. Dadurch werden nur die Neukunden abgerechnet, um das Ausfallrisiko für große Rechnungen zu minimieren.

Bitte probieren Sie die neue Funktion aus und melden Sie sich, wenn Sie das neue Feature nicht zum Laufen bringen. 

Ähnliche Artikel lesen:

Herzlich willkommen: Freiburger Tafel e. V.
Wir freuen uns sehr die Freiburger Tafel e. V. als Neukunden willkommen zu heißen und sie mit unserer Vereinslösung, dem VereinsMANAGER, bei Ihren alltäglichen Vereinsarbeiten zu unterstützen.Vor allem über das Spendenformular kann einfach und effektiv für die Freiburger Tafel e. V. gespendet werden. Mehr über die Freiburger Tafel e. V. erfahren Sie hier. Wir freuen […]
Weiterlesen
Automatische Vorkontierung: Wie die SEWOBE Vereinssoftware/ Verbandssoftware Vereinen & Verbänden Zeit und Geld sparen können
Verbände stehen bei der Buchhaltung meist vor einem gewaltigen Arbeitsaufwand. Sie haben oft eine Vielzahl von Mitgliedern, die unterschiedliche Gebühren, Beiträge und andere Zahlungen leisten. Das bedeutet, dass die Verbände eine Menge Zeit damit verbringen müssen, manuelle Buchhaltungsarbeiten durchzuführen, um sicherzustellen, dass alle Transaktionen korrekt erfasst werden. Zum Glück gibt es heute Abrechnungssysteme, die automatische Vorkontierung unterstützen. Ein solches System ist in der Lage, Buchungen auf einem Bankkonto zu erkennen und automatisch die passende Kontierung durchzuführen.
Weiterlesen