DLRG führt für den gesamten Verband moderne Onlinesoftware ein

In der aktuellen Ausgabe (6/2018) des Verbändereports erfahren Sie, wie die DLRG - einer der großen Verbände Deutschlands - eine moderne Online-Verwaltungssoftware einführt, um sich im Bereich der Mitgliederverwaltung neu aufzustellen.

Grosse Herausforderungen für die DRLG

Die weltgrößte Wasserrettungsgesellschaft DLRG hatte ein Problem: Jede der 2.000 Gliederungen nutzt eine von mindestens 20 unterschiedlichen und teilweise in die Jahre gekommenen klassischen PC-Vereinssoftware-Lösungen – gleichzeitig kämpft der Verband mit einem sich vollziehenden Generationenwechsel, der neue junge Funktionsträger an die Spitze bringen soll. Um beides zu meistern,.... Für mehr Informationen laden Sie sich die PDF herunter.

Quelle: Verbändereport 6/2018 (www.verbaendereport.de)