Vereinssoftware für Gartenbau- und Kleingartenvereine

Bei der Verwaltung eines Gartenbau- oder Kleingartenvereins müssen Sachverhalte berücksichtigt werden, welche bei anderen Vereinsarten so nicht anfallen. Darunter sind solche Themen wie die Objektverwaltung. Es gibt sehr wenige Anbieter mit Vereinssoftware, welche auf Gartenbauvereine zugeschnitten ist. Unser VereinsMANAGER ist als Plattform konzipiert, die ständig um Module und Funktionen erweitert wird. So bietet er zahlreiche Lösungen für alle Vereinsarten – auch für Ihren Gartenbau- oder Kleingartenvereine. In einem Gartenbauverein gibt es nicht nur Mitglieder und Mieter. Vor allem die zusätzlichen Objekte wie Gärten oder gemeinsame Nutzflächen müssen verwaltet werden. Mit der Objektverwaltung und den zahlreichen weiteren Funktionen bietet der SEWOBE | VereinsMANAGER die optimale Lösung, wenn es darum geht Mieten oder Versicherungen abzurechnen und Objekte zu verwalten.

Funktionsübersicht

1. Mitgliederverwaltung

Die Mitgliederverwaltung ist das Herzstück einer jeden Vereinssoftware und muss in allen Vereinsstrukturen effizient arbeiten. In unserer Vereinssoftware können Sie sämtliche Mitgliedsdaten effizient verwalten - von Wohnort des Mitglieds bis zu dessen Aufgabenbereich innerhalb des Gartenbauvereins. Sämtliche Daten werden in unserer Cloud-Datenbank gespeichert. Das bedeutet, dass Sie jederzeit online darauf zugreifen können. Die Bearbeitung durch die zuständigen Vereinsfunktionäre wird ebenfalls sofort in der Cloud gespeichert und Ihre Daten sind somit für den nächsten Aufruf bereits in aktualisierter Form vorhanden.

2. Pächterverwaltung und Inventar

Bei vielen verpachteten Parzellen besteht die Gefahr, dass die Übersicht verloren geht, welcher Pächter momentan welche Parzelle verwendet. Mit unserer Pachtpositionen-Funktion ist das kein Problem mehr. Durch die Zuweisung der software-internen Kontakte zum jeweiligen Garten kann jederzeit nachvollzogen werden, wer aktuell Pächter der Parzelle ist. Die „globalen Objekte“, welche nicht direkt einer Person zugewiesen werden, können zeitweise mit einem Kontakt verknüpft werden, sodass jederzeit erkenntlich ist, wer sich z.B. das Objekt ausgeliehen hat.

3. Objektverwaltung und Objektabrechung

Natürlich müssen auch viele Daten rund um die einzelnen Parzellen verwaltet werden. Dazu zählt zum Beispiel eine klare Übersicht über die Größe des Objekts sowie Informationen wie Inventar oder Mülltonnen. Hier bietet unsere Vereinssoftware übersichtliche und leicht bedienbare Masken, welche den Verwaltungsaufwand verringern. Um unnötige Felder zu verhindern, bieten wir individuell hinterlegbare Datenfelder für Objekte. Sie können selbst unterschiedlichste Objekttypen definieren, wobei zu jedem Objekttyp je nach Notwendigkeit die benötigten Datenfelder angelegt werden. Zur Veranschaulichung ein Beispiel anhand einer Mülltonne und einer Gartenparzelle. Bei der Mülltonne werden Faktoren wie Farbe, Größe und Zustand erfasst – Farbe spielt aber bei der Gartenparzelle keine Rolle, sondern eher Versicherungen und Ausstattung. Das Feld „Farbe“ ist also nicht bei jedem Objekt benötigt. Mit eindeutiger Übersicht über die verpachtete Parzelle lässt sich nun auch die Objektabrechnung abhandeln. Unsere Objektabrechnungsfunktion unterstützt Sie bei der Abrechnung von Pacht und Versicherungen. So kann z.B. die Höhe der Parzellen-Pacht automatisiert auf Basis der Gartengröße berechnet werden. Einmal gut gepflegt gibt unsere Software dann jedes Jahr die korrekt berechneten Beitragsabrechnungen aus.

4. Abrechnung von Verbrauchswerten

Nicht nur Pachten und Versicherungen müssen erfasst und abgerechnet werden, auch allgemeine Verbrauchswerte wie Strom- und Wasserkosten fallen an. Auch hier hilft unsere Software Ihnen weiter. Auf Basis von Zählerständen kann der Verbrauch gebündelt abgerechnet werden. Sie tragen die aktuellen Zählerstände aller Zähler in eine einzige Maske ein - lästige Maskenwechsel sind unnötig. Die erfassten Zählerendbestände werden bei der darauffolgenden Abrechnung direkt als Startwert übernommen.

5. Professioneller Internetauftritt und Webshop

Sollte Ihr Gartenbau- oder Kleingartenverein noch nicht über einen eigenen Internetauftritt verfügen, bietet Ihnen unsere Vereinssoftware die Möglichkeit dazu. Wir erstellen für Sie einen Typo3 oder Wordpress Rahmen, den Sie kinderleicht mit Inhalten befüllen können. Bei Bedarf übernimmt unser Team gerne die Befüllung mit Inhalten, sobald Sie uns Ihre Wunschtexte und -Bilder zugesendet haben. Sogar ein Webshop ist schnell eingerichtet, falls Ihr Gartenbauverein eigene Produkte anbieten möchte.

Der SEWOBE VereinsMANAGER ist dank seines Plattform-Charakters perfekt auf Gartenbau- und Kleingartenvereine zugeschnitten. Zu den Grundfunktionen des VereinsMANAGERs gehören sowohl typische Verwaltungsfunktionen, wie Buchhaltung und Spendenverwaltung, als auch nützliche Zusatzfunktionen, wie ein Eventmanager und Online-Befragungen. Falls Sie zusätzlich individuell angefertigte Funktionen benötigen, können Sie das gerne bei Kontaktaufnahme mitteilen – wir realisieren gerne Ihre Wünsche.