Vom Startup zum Vorreiter für Membership-Software Mehr erfahren

Unser Changelog

22.09.2022

Newsletter-Abmeldung mit List-Unsubscribe

Mit unserer neuesten Unsubscribe-Funktion verbessern Sie Ihren Newsletterversand. 
Der List-Unsubscribe-Header ist bei den meisten gängigen E-Mail-Clients ein Indikator, dass die Mail kein Spam ist und man sich von Ihr abmelden kann. 
Mit dieser Funktion können Sie also verhindern, dass Ihre Newsletter als Spam deklariert werden. 

Mit einem eingerichteten Newsletterformular wird diese Funktion automatisch genutzt und die An- bzw. Abmeldung wesentlich erleichtert.
 
Alternativ und können Sie diese Funktion auch mit einer E-Mail-Adresse nutzen. 
Wenn ein Empfänger sich bei dieser Option abmelden möchte, wird er automatisch an diese E-Mail-Adresse weiter geleitet. 
Auch Kombinationen beider Lösungen sind möglich.

Für mehr Informationen und Hilfe zur Einrichtung achten Sie bitte auf unser Helppanel oder kontaktieren Sie unseren Support.

26.09.2022

Eventmodul - Kommunikationsdaten von verantwortliche Personen ein- oder ausblenden

In der Einstellungsmaske der Rollen für verantwortliche Personen kann nun definiert werden, ob die E-Mailadresse und Telefonnummer der Ansprechpartner zusätzlich zum Namen, Vornamen und der Rollenbezeichnung ausgegeben werden sollen. Wird die Ausgabe für eine Rolle aktiviert, erscheinen die jeweiligen Einträge der Standardfelder E-Mail und Telefon bei entsprechenden verantwortlichen Personen in der Detailansicht der Veranstaltung im öffentlichen Bereich bzw. im Portal.

30.09.2022

Globale Guthaben-Übersicht

Es gibt nun eine globale Guthaben-Übersicht. Diese findet sich unter Finanzen/Beiträge/Guthabenübersicht. Dort kann man nach Datum, Mindestbetrag und Inhaber der Guthabens filtern. Zudem kann man über das Burgermenü folgende Funktion ausführen: Spenden anlegen, Offene Rechnung begleichen, Guthaben umbuchen, Guthaben auszahlen und Guthaben zurückführen.

11.10.2022

Fangkarten im Mitgliederportal pflegen

Das Modul Fangkarten wurde grundlegend überarbeitet.
Die wichtigsten Anpassungen hier im Überblick:

  • Der Fischer kann nun selbst im Mitglieder- / Webportal selbst seinen Fang eintragen, also auch direkt vor Ort am Gewässer
  • Ein Fang kann auch als zurückgesetzt markiert werden
  • Jeder Fangeintrag kann mit einer Bemerkung versehen werden
  • Die Eintragung eines Fangs erfolgt mit genauer Datumsangabe
 
Zudem wurden im Bereich der Hinweise und der Plausibilitätsprüfungen für die einzelnen Fischarten Erweiterungen vorgenommen. Folgende Prüfungen können je Fischart aktiviert werden:
  • Prüfung auf Mindestlänge
  • Prüfung auf Maximallänge
  • Prüfung auf Abweichung vom erwarteten Gewicht, berechnet anhand des Korpulenz-Faktors oder ein Maximalgewicht
  • Prüfung auf die maximale Anzahl an Fängen pro Tag und Gewässer
  • Prüfung auf eine mögliche Schonzeit
Alle Prüfungen lösen jeweils einen Hinweis aus, falls die eingetragenen Werte nicht den hinterlegten Grenzwerten oder Faktoren entsprechen.
 
Für die Eintragung der Fänge im Mitgliederportal kann jetzt ein Enddatum angegeben werden, bis zu dem spätestens ein Eintrag erfolgen muss. Nach diesem Datum sind keine Einträge und Änderungen mehr für die Vergangenheit möglich. Diese können dann nur noch von Systembenutzern direkt in der MANAGER-Software vorgenommen werden.

14.10.2022

Touren im Auswertungsassistent auswerten

Touren lassen sich nun im Auswertungsassistenten (Extras > Auswertungen) auswerten.

Folgende Bedingungen stehen nun zur Auswahl

  • Tour
  • Position
  • Liefertag - Art

17.10.2022

Ausbildungsverwaltung im Eventmodul

Sofern das Modul „Ausbildungen“ lizenziert ist, besteht im Eventmodul nun folgende neue Funktionen

  • Veranstaltungen nur bei bestehenden Qualifikationen verfügbar machen: In den Grunddaten einer Veranstaltung kann definiert werden, ob nur Personen mit bestimmten Qualifikationen Zugriff auf die Veranstaltung haben. Eine Buchung der Veranstaltung ist dann nur nach vorherigem Login im Portal möglich.
  • Qualifikationen Teilnehmern einer Veranstaltung zuweisen: in der Teilnehmerliste können Qualifikationen aus dem Ausbildungsmodul zugeordnet werden. Hier besteht die Möglichkeit die Daten einzelnen oder mehrere Personen per Filter oder Auswahl zuzuweisen.

Verfügbarkeit von Veranstaltungen

Im Eventmodul können Veranstaltungen nun so konfiguriert werden, dass Sie nur einem begrenzten Personenkries zur Verfügung gestellt werden. In den Grunddaten der Veranstaltung können Sie die Option „Zugriffsberechtigungen für das Portal“ aktivieren und eine Auswahl an Rechtegruppen treffen. Die Veranstaltung wird dann nur noch im Portal ausgegeben, sofern der Besucher eine der betreffenden Rechtegruppen besitzt.

Erweiterungen im Bereich der Einladungsverwaltung

Ab sofort können Sie in der Konfiguration der Preise einer Veranstaltung genau festlegen, wo ein Preis buchbar sein soll. Hier sind die drei folgenden Optionen möglich:

  • Portal: wie bisher wird hier die Bestellbarkeit für angemeldete Benutzer gesteuert.
  • Webseite: wie bisher wird hier die Buchbarkeit für den Aufruf aus der Webseite gesteuert.
  • Einladungen NEU: Nun kann explizit eine Freigabe der Buchung über den Einladungslink erfolgen. Die Buchungsmöglichkeit des Preises kann gleichzeitig im Portal und auf der Webseite deaktiviert bleiben. So kann ein Preis explizit auf die Einladungen hin optimiert werden.
Natürlich sind alle Kombinationen für einen Preis möglich: Nur Portal, nur Webseite, Portal und Einladungen, …

Bestehende Einstellungen bei Ihren bereits angelegten Preisen bleiben wie bisher erhalten und sind auch weiterhin ohne eine manuelle Anpassung entsprechend buchbar.

Neue Filter in der Veranstaltungsübersicht

In der Übersicht der Veranstaltungen wurden zwei neue Filter integriert. Es kann künftig nach dem Buchungsstatus der Veranstaltungen und nach dem aktuellen Sichtbarkeitsstatus gefiltert werden. Dabei stehen folgende Optionen zur Verfügung:

Buchungsstatus:

  • alle Veranstaltungen zeigen
  • Buchung aktiv
  • Buchung nicht aktiv

Sichtbarkeit:
  • alle Veranstaltungen zeigen
  • im Portal und auf der Webseite sichtbar
  • nur im Portal sichtbar
  • nur auf der Webseite sichtbar
  • weder im Portal noch auf der Webseite sichtbar
  • im Portal oder auf der Webseite sichtbar

19.10.2022

Steuerschlüssel Änderung

Sofern unter Einstellungen / Buchhaltungsgrunddaten die Option Umsatzsteuerpflichtig auf Nein steht, werden die Felder für Steuerschlüssel  Eingaben gesperrt. 

02.11.2022

Dokumente in der Anlagenbuchhaltung hinterlegen

Zu jedem Anlagegut können nun im Reiter "Dokumente"   einzelne Dateien (Handbücher, Filme, Rechnungen …) für die Dokumentation hinterlegt werden.
 
 In der Übersicht der Dateien können Sie nach Dateityp, Stichwort (Dateiname, Benutzer, Betreff, Beschreibung) oder Zeitraum des Uploads filtern. Diese Liste beinhaltet den Upload neuer Dokumente, das Ändern von Betreff und Beschreibung eines bestehenden Dokuments oder, je nach Berechtigung, auch die Löschung.

10.11.2022

Neue Abrechnungsmodi für die Beitragsabrechnung

Die Beitragsabrechnung kann nun in drei unterschiedlichen Abrechnungsmodi durchgeführt werden:

  1. Sofortige Abrechnung:
     Wie bisher wird bei der Abrechnung von Beiträgen direkt eine Rechnung generiert.
  2. Bereitstellung der Positionen zur Abrechnung in einer neuen Einzelrechnung :
    Es wird eine neue Einzelrechnung beim betreffenden Zahler erzeugt und die Beitragspositionen dort für die Abrechnung bereitgestellt. Hier können vor der Rechnungsstellung manuell weitere Positionen eingefügt werden. Die Rechnung muss manuell, einzeln oder per Sammelrechnungslauf, erstellt werden.
    Hier können beispielsweise Positionen aus der Abrechnung der Objekte/Parzellen in die Beitragsrechnung integriert werden.
  3. Bereitstellung der Positionen zur Abrechnung in bestehender Einzelrechnung :
    Es wird geprüft, ob beim Zahler eine bestehende Einzelrechnung mit identischer Zahlungsweise und Zustellungsform existiert. Die Beitragspositionen werden dort für die Abrechnung bereitgestellt.
    Existiert keine entsprechende Einzelrechnung wird ein neuer Datensatz angelegt. Hier können vor der Rechnungsstellung manuell weitere Positionen eingefügt werden. Die Rechnung muss manuell, einzeln oder per Sammelrechnungslauf, erstellt werden.
    Hier können beispielsweise Positionen aus der Abrechnung der Objekte/Parzellen in die Beitragsrechnung integriert werden .
 
Der Abrechnungsmodus kann unter Einstellungen => Beiträge => Grunddaten Beitragsabrechnung gewählt werden.

11.11.2022

Neue Darstellungsvariante im öffentlichen Bereich (Single Page)

Da die Einbindung des Eventmodul in die bestehende Webseite als Iframe immer öfter Probleme erzeugt, empfehlen wir mittlerweile nur noch das Öffnen einer eigenen Seite für das Eventmodul. In der Handynutzung ist dies wegen dem geringeren Platzbedarf of die einzige Möglichkeit, das Modul korrekt nutzen zu können. Da dann das Impressum und das Logo von der Homepage verlorengeht, wurde nun mit der neuen Variante eine Darstellung gefunden, die ein Logo oben und den Link zum Impressum beinhaltet. Diese Darstellungsvariante wird gezeigt, wenn der Link zur öffentlichen Übersicht oder Veranstaltung mit dem Parameter „&SINGLEPAGE=1“ erweitert wird. Bestehende Aufrufe, die in Ihrer Webseite bereits eingebunden sind, bleiben unangetastet.
Aufgrund einzelner Browser / Betriebssystem-Kombinationen, die teilweise immer wieder zum Verlust von Daten im Warenkorb führten, raten wir dazu, die Veranstaltungsübersicht nicht per iFrame in der eigenen Webseite einzubinden, sondern in einem eigenen Fenster per link zu öffnen. Durch die Integration des Logos und des Impressums erhalten Sie auch hier die personalisierte Darstellung. Verwenden Sie dazu den Link aus den Grundeinstellungen des Moduls unter „Link zur Eventübersicht / Vorschau auf der Webseite“
 
Das Impressum hinterlegen Sie als Link unter „Einstellungen => Homepagemodule => Mitgliederportal“ im Reiter „Rechtliche Informationen. Das Logo wird automatisch aus den Einstellungen des Mitgliederportals integriert.