Beispielszenario: Kleingartenverein

Um Ihnen dieses Modul näher zu bringen bedienen wir uns eines Beispiels: Stellen Sie sich folgendes Szenario vor: Sie sind Kassenwart eines Kleingartenvereins mit rund 500 Mitgliedern und ebenso vielen Gartenparzellen, deren Pachtzins Sie Ihren Mitgliedern in Rechnung stellen sollen.

Jede Parzelle ist unterschiedlich groß und zu allem Übel unterscheidet sich auch der Pachtzins pro Quadratmeter. Außerdem haben alle Parzellen einen Wasseranschluss: Sie sollen also auch das verbrauchte Wasser parzellenbezogen abrechnen. Ein Mitgliedsbeitrag ist ebenso zu entrichten. Alle drei Positionen fallen jährlich an (Pachtzins und Nebenkosten der Gartenparzellen, Mitgliedsbeitrag).
 
Die Tage werden kürzer, der Winter und damit die Jahresabrechnung naht. Mit Hilfe Ihres MANAGERS ein Leichtes! Hier zeigen wir Ihnen wie Sie bei der Ersteinrichtung vorgehen:

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Zum Serviceportal