Bestellung Homepage / Portal

Entscheiden Sie sich für das Versenden einer Bestellbestätigung, empfangen alle Besteller eine Email, in der die Bestellung bestätigt wird.

Benutzerbestätigung (Homepage): Wenn Sie hier Ja auswählen, wird, ähnlich dem Double-Opt-In Verfahren beim Anfordern eines Newsletters, die Bestellbestätigung mit einem Link versehen, welcher erst nach dessen Öffnen die Bestellung legitimiert. Vergessen Sie in diesem Fall aber nicht, den Link zur Veranstaltung per Platzhalter [LINK] einzufügen. Der Platzhalter wird übrigens nur dann ersetzt, wenn die Benutzerbestätigung tatsächlich auf Ja steht.
Anschließend legen Sie Absender, Absendermail und Betreff fest. Die Absendermailadresse muss nicht zwangsläufig existieren, auch den Absender können Sie beliebig festlegen. Sie müssen sich allerdings darüber im Klaren sein, dass der Besteller in diesem Fall diese Adresse nicht dazu benutzen kann den Veranstalter zu kontaktieren.
Der Text der Bestätigungs-Mail kann für Homepage und Portal jeweils getrennt eingestellt werden. Schließlich können Sie die AGB und die Widerrufsbelehrung als Anhang der Bestätigungsmail mitsenden. Wenn Sie hier nein wählen, können diese nur am Ende des Bestellvorgangs durch den Besteller eingesehen werden, und werden nicht zusätzlich per Mail verschickt.
Abschließend können Sie hier noch eine BCC-Mail für die Bestellbestätigung hinterlegen. So können Sie genau sehen, wer wann und was Bestellt hat.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Zum Serviceportal