Buchhaltungsexport Einstellungen

Eine Übersicht über die gewählten Einstellungen wird Ihnen auf der rechten Seite angezeigt. Dort gelangen Sie auch zu der Bearbeitung der Einstellungen.

In den Einstellungen können Sie folgendes hinterlegen:
  • Umfang: Alle Belege (Soll-Versteuerung) oder nur bezahlte Belege (Ist-Versteuerung)
  • Exportziel: Export interne Buchhaltung oder Dateiexport
  • Dateityp (CSV) - Standard Personenkonten
  • Standard Sachkonto
  • Standard ST-Schlüssel

Für Buchungen, Zahlungen und Personenkonten können Sie einen Dateiaufbau wählen, dies ist nur relevant für den Export zu externen Buchhaltungssystemen. Sofern die bereitgestellten Dateiformate nicht ausreichend sind, sprechen Sie uns an. Sollte kein Personenkonto, Sachkonto oder Steuerschlüssel ermittelt werden können, wird der hier hinterlegten Standard eingesetzt. Das Personen- und Sachkonto soll dabei in dem externen Buchhaltungssystem ein Sammelkonto zur Nachbearbeitung darstellen.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Zum Serviceportal