Dargestellte Inhalte

Sie können hier auswählen, was auf der Homepage und im Portal angezeigt wird, wie man danach suchen kann und wie die Felder bezeichnet werden.

Hier kann gewählt werden, ob Kontakte selbst über die gezeigten Datenfelder entscheiden können, oder die Entscheidung beim Systemadministrator liegt. Durch die detaillierteren Rechte, die zur Verfügung stehen, kann definiert werden, welcher Portalbenutzer die internen und / oder externen Inhalte des Profils bearbeiten darf. Zudem können die Profile angelegt und bearbeitet werden, ohne dass die Daten online für die Suche freigegeben sind. Der Portalbenutzer kann so selbst entscheiden, wann sein Profil veröffentlicht wird.

Das Webprofil kann zusätzlich um drei Masken erweitert werden. Neben den Standardmasken gibt es ein Portfolio mit PDF-Dateiupload, einen Bereich für zwei Referenzen mit Verlinkungen und einen Bereich für die Anbindung von sogenannten Tags (Zusatzmodul Tag-Verwaltung erforderlich). Sowohl im Portfolio als auch in den Referenzen kann für jedes Profil Freitext hinterlegt werden. Die Tag-Verwaltung ermöglicht eine erweiterte Suchfunktion nach vorgegebenen und / oder selbst definierbaren Stichworten.

Suchkriterien:
beinhaltet: wird für die meisten Suchkriterien empfohlen. Alles, was die Eingabe enthält, egal ob am Anfang, in der Mitte oder am Schluss wird angezeigt.
Gleich: wird für Postleitzahlen empfohlen. Zeigt nur Ergebnisse an, die das genaue Wort/Nummer beinhalten. Wenn ein Suchkriterium zum Beispiel aus mehreren durch Leerzeichen getrennte Wörter besteht kann man damit zum Beispiel nach einem konkreten Wort suchen. Man muss dafür nicht alle Wörter in die Suche eingeben.
Beginnt mit: Das Ergebnis der Suche muss mit dem Eingegebenem beginnen. Ähnlich der gleich- Suche, nur muss kein vollständiges Wort eingegeben werden, es reichen die Anfangsbuchstaben.
Individuelle Felder:
Sie können auch individuelle Felder anzeigen lassen. Dazu wählen Sie eine Maske aus und anschließend was das Feld beinhaltet. Beides ermittelt sich aus den individuellen Datenfeldern, die Sie erstellt haben (Einstellungen/Individuelle Datenfelder/Individuelle Datenfelder). Die Anzeige und die Suchkriterien können Sie auch, nachdem Sie das Feld mit dem Button hinzufügen erstellt haben, bearbeiten.

Separater Filter:
Die Funktion separater Filter ermöglicht es, weitere Suchfelder im Webprofil darzustellen, sobald ein Suchkriterium für das entsprechende Datenfeld definiert und abgespeichert ist. Bei individuellen Datenfeldern muss zudem die Freigabe für das Mitgliederportal vorliegen. Dieses können Sie unter (Einstellungen/Individuelle Datenfelder/Individuelle Datenfelder) einstellen.
 

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Zum Serviceportal