Einstellungen Kündigungsautomatik

SEWOBE | Vereinssoftware | Hilfe

Die Kündigung eines Mitglieds ist meist eine recht aufwendige Angelegenheit.

Zunächst muss der Tag der Kündigung vermerkt werden. Dann muss darauf geachtet werden, dass dem Mitglied nach dem Austritt nicht weiterhin Beiträge in Rechnung gestellt werden oder es Einladungen zu Vereinssitzungen oder Ähnlichem erhält.
Diese zeitraubende Arbeit kann die Kündigungsautomatik des MANAGERs vollständig für Sie erledigen. Dafür muss die Kündigungsautomatik zunächst konfiguriert werden. Unter Einstellungen – Kontakte – Konfiguration Kündigungen können Sie die Kündigungsautomatik konfigurieren.
Die Kündigungsautomatik bedeutet für Sie Zeitersparnis: Das Mitglied wird am Tag des Austritts z. B. von Verteilerlisten gestrichen und vom Newsletter abgemeldet.


Bitte beachten!
Wenn noch offene Positionen/Beiträge vorhanden sind, so greift die Kündigungsautomatik nicht.

Es müssen alle offenen Positionen/Beiträge und auch Rechnungen beglichen sein.

Bitte überprüfen Sie dies jeweils im Kontakt unter Finanzdaten -> Beiträge -> Positionen.


Benötigen Sie weitere Hilfe?

Zum Serviceportal