Feldtyp

Nun muss noch der Feldtyp bestimmt werden. Der Feldtyp legt fest was in das Feld eingegeben werden darf und was nicht.

In unserem Beispiel geben wir in den Platzhalter das Alter ein. Der richtige Feldtyp dafür wäre Ganzzahl, da Lebensjahre in ganzen Zahlen angegeben werden. Dadurch lassen sich unsinnige Eingaben verhindern, denn in unser Beispiel könnten nun nur noch ganze Zahlen, und weder Buchstaben, Sonderzeichen noch Kommazahlen eingegeben werden. Besondere Feldtypen sind Checkbox und Listbox. Eine Checkbox ist ein Kästchen, welches durch Anklicken aktiviert wird. Mit einer Checkbox werden häufig Ja/Nein-Fragen beantwortet. Eine Listbox , auf Deutsch Listenfeld, gibt eine Auswahlliste aus. Sie haben Mehrere Möglichkeiten festzulegen welche Elemente diese Auswahlliste enthält:
  • Feste Werte
    • Gibt Ihnen die Möglichkeit im darunter auftauchenden Feld Inhalte der Listbox / Combobox eine Liste zu definieren. Die einzelnen zur Auswahl stehenden Einträge müssen dabei nach folgendem Prinzip erstellt werden: Nummerierung ~ Eintrag, in einem Beispiel wäre das 1~Äpfel 2~Birnen 3~Bananen. Das würde uns eine fruchtige Auswahlliste mit den Einträgen Äpfel, Birnen und Bananen bescheren.
  • Standardlisten
  • Systemdaten
    • Als Systemdaten bezeichnet werden alle Arten von Auflistungen die im System generiert werde. Darunter ist zum Beispiel die auflistung aller angelegten Hauptkategorien, die auflistung aller bekannten Länder und Andere

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Zum Serviceportal