Hierarchie-Ebene bearbeiten

Sie können nun die Rechtegruppen dieser Hierarchie-Ebene und deren Kinder-Ebenen zuordnen, indem Sie über einen Rechtsklick den Eintrag Hierarchie-Ebene bearbeiten aufrufen. Mit einem Klick auf den Button Speichern können Sie Ihre Änderungen in den oben aufgeführten Feldern speichern. Mit einem Klick auf den Button löschen können Sie diese Hierarchie-Ebene löschen. Die Löschung kann nur durchgeführt werden, wenn keine Kinder dieser Hierarchie-Ebene mehr vorhanden sind.
Bei der Zuordnung von Rechtegruppen für diese Hierarchie-Ebene können Sie die verfügbaren Rechtegruppen auswählen und mit einem Klick auf das grüne Plussymbol dieser Hierarchie-Ebene zuordnen. Bei einer Kinder-Hierarchie-Ebene sind die verfügbaren Rechtegruppen abhängig von den zugeordneten Kinder-Rechtegruppen der Eltern-Hierarchie-Ebene. Die zugeordneten Rechtegruppen werden dann in der Liste Zugewiesene Rechtegruppen angezeigt und können mit einem Klick auf das rote x wieder entfernt werden. Wichtig: die zu entfernende Rechtegruppe wird bei allen direkten Kindern auch entfernt.

Bei Anlage eines neuen Programmbenutzers wird der Wert des Standardadressrechtes, je nach Konfiguration der Hierarchieebene, vorbestückt. Ist bei der Hierarchieebene im Feld „Standardzuordnung Adressrecht“ die Option „Alle Hierarchien darüber sehen den Kontakt“ ausgewählt, so wird das öffentliche Adressrecht dieser Ebene vorbestückt. Dasselbe ist der Fall bei der Option „Sichtbarkeit gemäß Benutzer“.
Ist aber die Option „Nur die zugordnete Hierarchie sieht den Kontakt“ ausgewählt, so wird das private Adressrecht, sofern dies in der Konfiguration der Hierarchieverwaltung aktiviert wurde, vorbestückt.
 

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Zum Serviceportal