Kartenversand per Mail

Im Maskenabschnitt Kartenversand per Email konfigurieren Sie Namen und Mailadresse des Absenders, sowie den Betreff und Text der Email, welche benutzt wird, die Eintrittskarten dem Besteller zukommen zu lassen. Außerdem legen Sie fest, ob diese Mails beim Kontakt abgelegt werden sollen.

Passen Sie den Email-Text nach Ihren Wünschen an. Arbeiten Sie mit Platzhaltern, um die Emails zu personalisieren. Die Platzhalter sind in Großbuchstaben geschrieben, stehen in eckigen Klammern und werden beim Versendevorgang durch entsprechende Daten ersetzt. Platzhalter, die Sie an dieser Stelle verwenden können, sind:
  • [ANREDE] wird ersetzt durch "Sehr geehrter Herr XY," oder "Sehr geehrte Frau XY,"
  • [ANREDEPERSON] wird ersetzt durch "Hallo Herr XY" oder "Hallo Frau XY,"
  • [ANREDEDU] wird ersetzt durch "Hallo XY".
Wichtiger Hinweis zum Arbeiten mit Platzhaltern:
  • Verwenden Sie nicht copy / paste (kopieren und einfügen) um Platzhalter einzufügen, da es nicht druckbare Zeichen gibt: Wenn diese mitkopiert werden, dann funktionieren die Platzhalter u. U. nicht.
  • Schreiben Sie die benötigten Platzhalter in einem Stück ab.
In Masken mit CK-Editor werden zur Verfügung stehende Platzhalter in einer Liste angezeigt, sind so auswählbar und lassen sich so bequem einfügen.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Zum Serviceportal