PDF-Anmeldeformular (Multiple Dateiuploads)

Die Funktion des Dateiuploads im Anmeldeformular wurde erweitert, so dass nun auch mehr als nur ein Dateiupload in das Anmeldeformular eingebunden werden kann.   

Hierzu kann man in der Maske der Grundeinstellungen des PDF-Anmeldeformulars diese Dateiuploads anlegen, konfigurieren und wieder löschen. Hier wird dann eine Liste aller hinterlegter Dateiuploads aufgeführt. Wenn man auf den entsprechenden Eintrag in der Liste klickt, öffnet sich ein weiteres Fenster in dem man die Einstellungen für den Dateiupload ändern kann.
Diese Dateiuploads werden dann im Anmeldeformular untereinander ausgegeben. Die Reihenfolge der Ausgabe individuelle bestimmt werden.

Beim Erstellen eines Dateiuploads können folgende Daten hinterlegt werden:
  • Bezeichnung des Dateiuploads (Pflichtfeld)
  • Beschreibung des Dateiuploads um genauer zu spezifizieren, was der Anmeldende hier hochladen soll
  • Dokumenten-Haupt- und Dokumenten-Unterordner in dem die hochgeladene Datei abgelegt werden soll (Pflichtfelder)
  • Angabe, ob der Upload einer Datei Pflicht sein soll oder nicht
  • Dateiformate die hochgeladen werden dürfen:
    zurzeit stehen hier drei Möglichkeiten zur Verfügung
    1. Keine Einschränkung (bis auf .php, .exe, .sql, .sh)
    2. Nur Textdateien (d.h. .doc, .docx, .rtf, .txt, .pdf, .odt)
    3. Nur Bilddateien (d.h. .jpg, .jpeg, .png, .gif, .psd, .ico, .bmp)
  • Sortierung der Dateiuploads (Angabe in welcher Reihenfolge die Dateiuploads ausgeben werden sollen)
Alle oben zu den Dateiuploads hinterlegten Daten, werden auch im Anmeldeformular ausgegeben, außer des Dokumentenhaupt- und Dokumentenunterordners, sowie der Sortierung.
Sie können also für jeden einzelnen Dateiupload einen anderen Ordner wählen in dem die hochgeladenen Dateien abgelegt werden, um nach dem Import des Kontakts genau zu wissen, was er bei welchem Upload hochgeladen hat.
Es wiederum weiterhin möglich, dass Personen mehr als nur eine Datei bei einem Uploadfeld hochladen indem Sie die hochzuladenden Dateien mit gedrückter Strg-Taste auswählen und dann im Fenster auf Öffnen klicken.
Sollten Sie bereits den Dateiupload in einem Ihrer Anmeldeformulare verwenden, so müssen Sie nichts daran ändern. Wenn Sie allerdings den Dateiupload bei einem Formular verwenden möchten, bei dem der Dateiupload bisher noch nicht aktiv ist, so muss hierzu noch etwas am hinterlegten Template geändert werden. Hierzu können Sie gerne bei uns nachfragen. Wir helfen Ihnen gerne dabei die Upload-Möglichkeit in Ihr Anmeldeformular zu integrieren.
 

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Zum Serviceportal