Jetzt NEU: Datenmigration leicht gemacht – der SEWOBE Leitfaden

27.08.2018

Die SEWOBE ist seit 20 Jahren im Geschäft – da sieht und erlebt man einiges. Natürlich bildet sich durch täglichen Umgang mit Themen wie Datenmigrationen auch eine gewisse Expertise. Diese möchten wir nun mit Ihnen teilen – und das kostenlos.
Das Ziel, welches wir uns bei Erstellung dieses Leitfadens gesetzt haben, ist, dass Sie besser einschätzen können, was Sie bei der Datenmigration erwartet. Auch mögliche Fehlerquellen sprechen wir an, damit Sie auch darüber entsprechend aufgeklärt sind.
Wenn Sie daran interessiert sind, laden Sie sich einfach unseren Leitfaden herunter oder drucken Sie ihn aus.

Wir versprechen mit unserem Leitfaden „Datenmigration leicht gemacht“ optisch aufbereitete, leicht verständliche und umfassende Informationen. Wir sind uns sicher, dass diese Sie beim Wechsel Ihrer Verwaltungslösung unterstützen.

Die Datenmigration muss als essentieller Teil des Wechsels von traditioneller Verwaltung zur innovativen Online-Software in jedem Fall durchgeführt werden. Dabei lauern viele Fehler, auch der Datenschutz muss gewahrt werden. Wir empfehlen auch ein Datenmigrations-Konzept zu erstellen und sich daran zu halten.

In diesem Leitfaden stellen wir ein solches Konzept vor, an dem sich Ihr Konzept orientieren sollte. Zusätzlich unterstützen wir Sie mit nützlichen Tipps zum Thema Datenschutz. Gegen Ende des Leitfadens weisen wir anhand Beispielen auf häufig vorkommende Fehler hin.

All diese Punkte werden ins Detail ausgeführt – und dabei bleibt der Leitfaden für jeden verständlich.

Sie finden den Leitfaden hier und im Anhang unter diesem News-Artikel.

Wir wünschen viel Erfolg bei Ihrer Datenmigration!

Datenmigration Leitfaden SEWOBEHerunterladen

Ähnliche Artikel lesen:

Neue Funktion: Neue Kunden nach erster Lieferung abrechnen.
Reduzieren Sie Ihre Zahlungsausfälle.  Es gibt nun die Möglichkeit jeden Neukunden, unabhängig von dem in Ihrem Lieferdienst grundsätzlich gewählten Abrechnungszeitraum (alle 14 Tage oder am Ende des Monats), sofort nach der ersten Lieferung abzurechnen. Vermieden wird dadurch, dass schlimmstenfalls erst nach 4 Wochen bei insolventen Neukunden festgestellt wird, dass das angegebene Konto keine Deckung hat. […]
Weiterlesen
Neue Funktion: Feiertagsbestellungen über Zusatzbestellungen ermöglichen.
Nutzen Sie die kommenden Osterfeiertage (Karfreitag und Ostermontag) für zusätzlichen Umsatz.  Einige Lieferdienste liefern nicht mehr 7 Tage die Woche, sondern nurmehr Samstag und Sonntag. Da Feiertage oft auch auf Werktage fallen, haben wir eine neue Funktion programmiert, damit Ihre Kunden die Möglichkeit haben, auch an Feiertagen bei Ihnen bestellen zu können. Daher gibt es […]
Weiterlesen