Eiko Trausch zum Medienpreis: „Mut, Haltung und Perspektive“

05.03.2020

Am 24. Juli 2020 wird der Augsburger Medienpreis im Kongress am Park vergeben. Im Vorfeld der sechsten Auflage der Veranstaltung war Eiko Trausch, Vorstand des Augsburger Medienforums, bei uns in der Redaktion zu Gast. Dabei hat er uns unter anderem verraten, wie der Medienpreis die Stadt Augsburg unterstützen kann.

B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN: Herr Trausch, Sie sind eines der Gründungsmitglieder des Medienforums Augsburg und damit haben Sie die Geburtsstunde des Medienpreises miterlebt. Wie entstand die Idee dazu?

Weiter zum Artikel

Kategorien

Presseerklärungen

Ähnliche Artikel lesen:

Rechnungen mit KI erfassen
Laden Sie die Rechnungen hoch und die KI trägt die entsprechenden Informationen in die dafür vorgesehenen automatisch Felder ein.
Weiterlesen...
 SEWOBE und die Schülerakademie St. Stephan – Partnerschaft für die Zukunft 
Heute waren wir Teil eines besonderen Ereignisses in der Schülerakademie des Gymnasiums bei St. Stephan. Im Rahmen unserer Schulpartnerschaft engagieren wir uns mit aktuellen Themen und unser heutiges Motto lautete: […]
Weiterlesen...