Neu ab 01.01.2024: Zuwendungsempfängerregister 

07.12.2023

Ab 1. Januar 2024 ist das neue Zuwendungsempfängerregister aktiv, geführt vom Bundeszentralamt für Steuern. Es verzeichnet Organisationen, die Spendenbescheinigungen ausstellen. Für Vorstände und Organisatoren im Verein wichtig: Das Register ist öffentlich und zeigt Namen, Adressen, steuerbegünstigte Zwecke und letzte steuerliche Überprüfungen der Organisationen. Es erleichtert den elektronischen Versand von Spendenbescheinigungen an Finanzämter. Vereine sollten ab Januar 2024 ihre Daten im Register prüfen und bei Fehlern Korrekturen beim Finanzamt beantragen. Weitere Infos gibt es auf der Website des Bundeszentralamts für Steuern.


Kategorien

Presseerklärungen

Ähnliche Artikel lesen:

Vereinssoftware: DATEV Kontenplan SKR42 soll SKR49 ablösen
Die SEWOBE plant die Einführung der Sphären Mitte 2023 in der Buchhaltung Ihrer Online Vereinssoftware VereinsMANAGER.  Mit dem neuen Kontenrahmen SKR42 der DATEV sollen Nachteile aus dem bisherigen Vereinskontenrahmen SKR49 verbessert […]
Weiterlesen...
Ehrungsworkflow im Verein - Digitalisierung Kreisfeuerwehrverband Rhein-Neckar-Kreis
Dank der online Verbandssoftware der SEWOBE hat jede Mitgliedsfeuerwehr Zugang zu einem eigenen Portal. In diesem Portal kann jede Feuerwehr digital einen Antrag für die verschiedenen Ehrungen einreichen. Der aktuelle Bearbeitungsstand des Ehrungsantrages wird dem Antragsteller angezeigt jederzeit transparent.
Weiterlesen...