Neu ab 01.01.2024: Zuwendungsempfängerregister 

07.12.2023

Ab 1. Januar 2024 ist das neue Zuwendungsempfängerregister aktiv, geführt vom Bundeszentralamt für Steuern. Es verzeichnet Organisationen, die Spendenbescheinigungen ausstellen. Für Vorstände und Organisatoren im Verein wichtig: Das Register ist öffentlich und zeigt Namen, Adressen, steuerbegünstigte Zwecke und letzte steuerliche Überprüfungen der Organisationen. Es erleichtert den elektronischen Versand von Spendenbescheinigungen an Finanzämter. Vereine sollten ab Januar 2024 ihre Daten im Register prüfen und bei Fehlern Korrekturen beim Finanzamt beantragen. Weitere Infos gibt es auf der Website des Bundeszentralamts für Steuern.


Kategorien

Presseerklärungen

Ähnliche Artikel lesen:

Bezahlen mit QR-Code
Ermöglichen Sie Ihren Mitgliedern über einen QR-Code auf Ihren Rechnungen direkt die Zahlung in der Banking-App.
Weiterlesen...
TraumaHilfeZentrum Nürnberg e.V. digitalisiert mit Cloud-Vereinssoftware der SEWOBE AG – Ein Interviewbericht
Im Zeitalter der Digitalisierung suchen immer mehr Organisationen nach Wegen, um ihre Arbeitsprozesse zu optimieren. Das TraumaHilfeZentrum Nürnberg ist ein gutes Beispiel dafür, wie die Einführung einer online Softwarelösung wesentliche Veränderungen in der Verwaltung herbeiführen kann. In einem aufschlussreichen Interview mit einer Vertreterin des Zentrums, Frau Erhard, beleuchteten wir die Herausforderungen vor der Einführung der Software von SEWOBE und die positiven Veränderungen, die sich seither ergeben haben.
Weiterlesen...