SEWOBE hat den besten Anwendungsentwickler Augsburgs im Jahrgang 2016 ausgebildet.

18.10.2016

Beitrags Bild

In der diesjährigen IHK Ehrungsfeier wurden die besten Azubis aus allen Berufssparten geehrt. Die SEWOBE bildet seit Jahren junge Menschen im Bereich IT-Systemkaufmann und Anwendungsentwicklung aus.

Erstmalig wurde auch ein ehemaliger Azubi der SEWOBE als „Bester seines Jahrgangs“ im Bereich der IT-Anwendungsentwicklung gekürt. GF Eiko Trausch macht dies überaus stolz. „Es ist eine tolle Auszeichnung und belegt, dass man mit einer Ausbildung bei der SEWOBE an die Spitze kommen kann.“

Der Geschäftsführer Eiko Trausch sieht sich durch den Erfolg seines Azubis in dem SEWOBE-Ausbildungskonzept bestätigt. Wir geben unseren Azubis vom ersten Tag an die Chance, sich zu beweisen. Mit diesem Konzept werden Azubis zwar „ins kalte Wasser geschmissen“ aber man lernt dafür umso schneller. Diese Methode wurde auch von einer ehemaligen Auszubildenden geschätzt, die erst so realisiert hat, wie gut und selbstständig sie eigentlich arbeiten kann. Nach ihrer Ausbildung wurde Almira Popaj von der SEWOBE in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis übernommen und hat es mittlerweile bis zur Key-Account-Managerin geschafft. „Ich bin der SEWOBE und natürlich meinem Ausbildungsverantwortlichen dankbar, da ich ohne sie nicht so schnell gelernt hätte, wie wichtig es ist, selbstständig zu arbeiten und weiter zu machen, selbst wenn ein Problem neu oder fast unlösbar erscheint.“

Auch der aktuelle Azubi im Bereich Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung ist ein gutes Beispiel dafür, das die SEWOBE auch hier sehr schnell das vorhanden Potential erkannt hat und direkt gehandelt hat. Auch von Markus´ Seite aus gibt es nur Positives über seine Ausbildung zu hören. „Ich genieße meine Ausbildung hier bei der SEWOBE sehr, da sie nicht nach dem üblichen Schema handelt. Die SEWOBE bietet eine Menge abwechslungsreiche Bereiche, in denen man sich austoben kann. Das quirlige Umfeld in Verbindung mit der guten Teamatmosphäre ist in meinen Augen ebenfalls ein Argument, dass für eine Ausbildung bei der SEWOBE spricht.“

Über die Auszeichnung „Ausbildungsbetrieb 2016 – Hier wurde ein EINSER-Azubi ausgebildet“ freut sich die Geschäftsleitung Thomas Weishaupt und Eiko Trausch sehr und nehmen dies als Anreiz auch weiterhin jungen Menschen eine zukunftsorientierte Ausbildung in folgenden Berufen anzubieten:

Auch die neuen Auszubildenden sehen dieses exzellente Resultat als Motivation, weiter an die guten Leistungen anzuknüpfen. „Bei der SEWOBE gibt es viel zu lernen. Es macht Spaß Teil eines erfahrenen Teams zu sein und ich freue mich darauf, schon bald meine ersten eigenen Projekte zu bearbeiten“. sagt Dennis, der neueste Nachwuchs bei den Fachinformatikern für Anwendungsentwicklung bei der SEWOBE.

Der Ausbildungsleiter Eiko Trausch sieht die Ausbildung als einen der wichtigsten Faktoren für das erfolgreiche Personal-Wachstum.

Ähnliche Artikel lesen:

Wir heißen unseren Neukunden JFV Schieferland e. V. herzlich willkommen
Der im Jahr 2019 gegründete Fußballverein für Kinder und Jugendliche, nutzt nun den SEWOBE VereinsManager, für seine neue Mitgliederverwaltung. Wir freuen uns, miteinander online zu arbeiten. Mehr Informationen über JFV Schieferland e. V. erhalten Sie auf der Homepage des Fußballvereins.
Weiterlesen
Herzlich willkommen: Kölner FC BG
Wir freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit mit unserem Neukunden Kölner Federball Club Blau-Gold e. V.Der Kölner FC BG besteht bereits seit über 60 Jahren und bietet in Köln, an unterschiedlichen Standorten seine Spiel- und Trainingsmöglichkeiten an. Weitere Informationen über den  Kölner FC BG, erhalten Sie auf der Vereins-Website.
Weiterlesen