Fischereiverein Enns – Erfahrungsbericht Vereinssoftware

14.10.2015

Wir haben nach 40 Jahren Vereinsgeschichte und gleichbleibendem Vorstand(!) – wodurch alles eingespielt war und vieles im Kopf – die Herausforderung, den Verein organisatorisch auf neue Beine zu stellen.

Ein wichtiges Ziel war auch, eine verlässliche Informations- und Arbeitsbasis für die einzelnen Vorstandsmitglieder zu schaffen und die lokalen Dateien in verschiedenen Dateiformaten durch eine gemeinsame Plattform abzulösen.

Daher haben wir uns auf die Suche nach einer Vereinssoftware gemacht und war die Idee einer Online Lösung sehr attraktiv. Einmal bei SEWOBE im Testmodus gelandet hat mich die Professionalität der Rückmeldungen und die Kundenorientiertheit begeistert.

Testzugang, Infos über Zusatzmodule für Fischereivereine, dann sogar ein Zugang mit voller Funktionalität, der Import unser Excel Mitgliederdaten über Standardfunktion hat problemlos geklappt, dann war die Entscheidung klar.

Die Einrichtung der Buchhaltung samt freundlicher aktiver Hilfe von Frau Popaj über Teamviewer.

Jetzt ist endgültig klar, dass wir bei SEWOBE gut aufgehoben sind und nun unsere Arbeit modern erledigen können.


Klaus Dirnberger

http://www.fvenns.at/


Kategorien

Vereinssoftware

Ähnliche Artikel lesen:

Vereinssoftware: DATEV Kontenplan SKR42 soll SKR49 ablösen
Die SEWOBE plant die Einführung der Sphären Mitte 2023 in der Buchhaltung Ihrer Online Vereinssoftware VereinsMANAGER.  Mit dem neuen Kontenrahmen SKR42 der DATEV sollen Nachteile aus dem bisherigen Vereinskontenrahmen SKR49 verbessert […]
Weiterlesen...
Neu ab 01.01.2024: Zuwendungsempfängerregister 
Ab 1. Januar 2024 ist das neue Zuwendungsempfängerregister aktiv, geführt vom Bundeszentralamt für Steuern. Es verzeichnet Organisationen, die Spendenbescheinigungen ausstellen. Für Vorstände und Organisatoren im Verein wichtig: Das Register ist öffentlich und zeigt Namen, Adressen, steuerbegünstigte Zwecke und letzte steuerliche Überprüfungen der Organisationen.
Weiterlesen...