Mehr wissen – Effizienter arbeiten. Die neue Programmhilfe ist da!

16.05.2016

Weiterentwicklung der Software durch Programmierung

Ganz nach dem Motto: miteinander.online.arbeiten unterstützt das neue Hilfepanel den Benutzer der modernen Online-Lösungen der SEWOBE bei der Arbeit. Nicht nur Fragen werden innerhalb des Programms sofort beantwortet, auch nützliche Tipps und Anleitungen stehen nun jederzeit zur Verfügung!

In den SEWOBE Online-Lösungen steht dem Benutzer ab sofort die interaktive Programmhilfe zur Verfügung. Aufgaben können jetzt noch schneller gelöst werden, denn die Programmhilfe zeigt auf einen Blick die besten Tipps und Tricks und hält bei Fragen sofort die nötigen Informationen parat. Dank der komfortablen Suchfunktion bleibt garantiert keine Frage mehr offen.

Die Programmhilfe ist über das neue Fragezeichen Icon jederzeit erreichbar. Mit einem Klick öffnet sich die Hilfe und zeigt alle wichtigen Informationen zum aktuellen Arbeitsbereich. Es stehen nun Tutorials, Tipps, sowie FAQs (häufig gestellte Fragen) zur Verfügung. Beispielsweise beim Erstellen einer Auswertung gibt die interaktive Programmhilfe nicht nur Hilfestellung und Erklärungen es werden auch Themen wie beispielsweise das richtige Aufstellen von Suchbedingungen ausführlich behandelt.

Der Nutzer wird Schritt für Schritt durch Arbeitsschritte begleitet. Dabei wird im Detail erklärt wie die Software funktioniert und worauf gerade zu achten ist. So können auch unbekannte Module problemlos gemeistert werden.


Kategorien

Lieferdienstsoftware
Unternehmenssoftware
Verbandssoftware
Vereinssoftware

Ähnliche Artikel lesen:

Rechnungen mit KI erfassen
Laden Sie die Rechnungen hoch und die KI trägt die entsprechenden Informationen in die dafür vorgesehenen automatisch Felder ein.
Weiterlesen...
 SEWOBE und die Schülerakademie St. Stephan – Partnerschaft für die Zukunft 
Heute waren wir Teil eines besonderen Ereignisses in der Schülerakademie des Gymnasiums bei St. Stephan. Im Rahmen unserer Schulpartnerschaft engagieren wir uns mit aktuellen Themen und unser heutiges Motto lautete: […]
Weiterlesen...