Neue Online-Schnittstelle für Commerzbank und Sozialbank

23.06.2023

Zeigt einen Wolkentext verschiedener Begriffe aus der Finanzwelt - wie FinTS HBCI
Wir freuen uns, dass unsere Cloud-basierte Vereinssoftware, der Vereinsmanager von SEWOBE, nun auch eine Online-Schnittstelle für Kunden der Commerzbank und Sozialbank bereitstellen kann. Dies ist eine aufregende Entwicklung, da Vereinsschatzmeister, die bisher manuell Umsatz- und Sepa-Dateien verarbeiten mussten, nun von dieser praktischen Funktion profitieren können und mit einem Klick, die Bankumsätze übertragen können und die SEPA Dateien direkt ohne vorherigen Download zur Bank transferieren können, ganz im Sinne der GoBD.  

Viele Kunden deutscher Banken, wie Sparkassen und Volksbanken, nutzen bereits seit Jahren diese Schnittstelle namens FinTS( Financial Transaction Services)  (Liste der Banken mit nutzbarer Schnittstelle / FinTS). Es ist erfreulich zu sehen, dass nun auch die Kunden der Commerzbank diese Option haben. Viele nennen die Schnittstelle noch HBCI ( Homebanking Computer Interface).  

Was für die Kunden der Sparkassen, der Volksbanken und der meisten anderen deutschen Banken seit Jahren eine der wichtigsten Schnittstellen ist (Liste der Banken mit nutzbarer Schnittstelle / FinTS), erfreut nun auch die Vereinsschatzmeister der Commerzbankkunden, die bis vor kurzem noch die Umsatzdateien und Sepa Dateien im VereinsMANAGER manuell einspielen mussten. 

Commerzbank führt photoTAN-Verfahren ein:

Die Commerzbank bietet ihren Kunden jetzt das neue photoTAN-Verfahren an, die sie zusammen mit unserer SEWOBE Software nutzen können. Kunden müssen vor der Nutzung zunächst eine Freischaltung über das Web-Portal der Commerzbank beantragen, um diese Funktion zu aktivieren. Es ist jedoch derzeit nicht möglich, sowohl das bisherige HBCI mit RDH/RAH Sicherheitsverfahren als auch das photoTAN-Verfahren gleichzeitig zu verwenden. Eventuell wird die Commerzbank diese Einschränkung in Zukunft beheben und ihren Kunden eine nahtlose Nutzung beider Verfahren ermöglichen. 

Kunden der Commerzbank haben nun die Option zusätzlich zu dem bisherigen HBCI mit RDH/RAH Sicherheitsverfahren nun auch den neuen von SEWOBE nutzbaren Abruf via FinTS mit dem photoTAN-Verfahren zu nutzen. Es ist wichtig, dass Commerzbank-Kunden zunächst eine Freischaltung über das Web-Portal der Commerzbank beantragen müssen, um diesen Zugang nutzen zu können. Leider scheint es momentan noch nicht möglich zu sein, sowohl das RDH/RAH-Verfahren als auch das neue photoTAN Verfahren gleichzeitig zu verwenden. Es bleibt zu hoffen, dass die Commerzbank in Zukunft diese Einschränkung behebt und ihren Kunden eine nahtlose Nutzung beider Verfahren ermöglicht.  

Bank für Sozialwirtschaft ist nun per FinTS erreichbar.   

Auch Kunden der Bank für Sozialwirtschaft haben Grund zur Freude, da aufgrund der Umstellung auf ein bewährtes moderne Banksoftware-System nun auch die Möglichkeiten besteht, den Zugangswegs FinTS der Vereinssoftware der SEWOBE zu nutzen. Bereits einige unserer SEWOBE-Kunden haben diese Anbindung erfolgreich aktiviert. 
 

Um die Vorteile der neuen Schnittstelle selbst zu testen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, einen kostenlosen Vollzugang zur Online Vereinssoftware Vereinsmanager anzufordern. Besuchen Sie einfach https://sewobe.de/vereinssoftware/Testzugang, um sich anzumelden und die Bankschnittstelle in der Online Software ausgiebig zu testen. 

Falls Sie weitere Fragen zu den neuen FinTS-Bankzugängen haben oder Unterstützung benötigen, steht Ihnen unser Vertriebs-Team gerne zur Verfügung. Zögern Sie nicht, sich an uns zu wenden oder unsere Kundenservice-Hotline anzurufen. Unser Team ist bereit, Ihnen bei der Aktivierung und Nutzung dieser neuen Funktionen behilflich zu sein. 

Entdecken Sie die Vorteile der Cloud-basierten Vereinssoftware, dem Vereinsmanager von SEWOBE, und nutzen Sie die neuen Möglichkeiten der Online-Schnittstellen mit der Commerzbank und Sozialbank! 
 

Zum kostenfreien Testzugang hier klicken.

Quelle: Unterstützte FinTS Banken (subsembly.com)


Kategorien

Presseerklärungen
Verbandssoftware
Vereinssoftware

Ähnliche Artikel lesen:

Vereinssoftware: DATEV Kontenplan SKR42 soll SKR49 ablösen
Die SEWOBE plant die Einführung der Sphären Mitte 2023 in der Buchhaltung Ihrer Online Vereinssoftware VereinsMANAGER.  Mit dem neuen Kontenrahmen SKR42 der DATEV sollen Nachteile aus dem bisherigen Vereinskontenrahmen SKR49 verbessert […]
Weiterlesen...
Neu ab 01.01.2024: Zuwendungsempfängerregister 
Ab 1. Januar 2024 ist das neue Zuwendungsempfängerregister aktiv, geführt vom Bundeszentralamt für Steuern. Es verzeichnet Organisationen, die Spendenbescheinigungen ausstellen. Für Vorstände und Organisatoren im Verein wichtig: Das Register ist öffentlich und zeigt Namen, Adressen, steuerbegünstigte Zwecke und letzte steuerliche Überprüfungen der Organisationen.
Weiterlesen...