Volksbank Köln-Bonn empfiehlt Ihren großen Vereinskunden den SEWOBE VereinsMANAGER!

11.06.2019

Seit Jahren gehören die Volksbanken zu den bewährten Online-Banking Schnittstellenanbietern. Die verfügbare Banking-Software-Schnittstelle mittels FinTS, HBCI und PIN-TAN-Verfahren zur verschlüsselte Übertragung zwischen dem Online-Banking-Dienst und der SEWOBE-Vereinssoftware hat sich seit Jahren im täglichen Einsatz bewährt und funktioniert tadellos. Auch die Einrichtung der modernen Schnittstelle ist sehr einfach und vom Anwender nach Beantragung der Zusendung der Zugangsdaten selbst leicht durchzuführen.

Die Volksbank Köln-Bonn, eines der größten Volksbank-Institute Deutschlands mit rund 200.000 Kunden und einer Bilanzsumme von knapp fünf Milliarden Euro, war auf der Suche nach einer ausgereiften Mitgliederverwaltungs-Softwarelösung, welche Sie Ihren großen Vereinen und Verbänden anbieten können.

Nach einer intensiven Marktrecherche und nicht zuletzt, weil die SEWOBE als Software-Lieferant für die deutschlandweite DLRG-Lösung verantwortlich zeichnet, empfiehlt die Volksbank Köln-Bonn die SEWOBE Online Software für Vereine und Verbände.

Auf ihrer Website informiert die Volksbank Köln-Bonn über den VereinsMANAGER des Augsburger Softwarehauses SEWOBE, der sich große Vereine ab 1.000 Mitglieder spezialisiert hat.

Als Pioniere für die online-basierte Vereinsverwaltung freut sich die SEWOBE besonders über die Empfehlung der All-in-One-Lösung des renommierten Bankhauses. Den gesamten Informationstext der Volksbank Köln-Bonn finden Sie im Anhang dieses Artikels.

Nachfolgend erläutern wir Ihnen die wichtigsten Leistungsmerkmale:

Cloudbasierte Mietlösung – der SEWOBE VereinsMANAGER ist eine Online Vereinssoftware, die Sie nicht kaufen müssen, sondern zu einem angemessenen, monatlichen Preis anmieten können. Dafür erhalten SEWOBE Kunden eine der umfangreichsten Vereinssoftware-Lösungen am Markt, die optimal an die individuellen Vereinswünsche angepasst werden kann. Zudem stellt die SEWOBE einen hochqualifizierten Support zur Verfügung.

Die Module:

Beitragseinzug – Der Einzug von Beiträgen läuft Dank den Automatismen des VereinsMANAGERs nach erstmaliger Eingabe einfach und übersichtlich ab – so rechnen Sie hunderte oder tausende Vereinsmitglieder verschiedenster Beitragsgruppen mit nur wenigen Klicks ab.

Mitgliederverwaltung – Mit dem VereinsMANAGER startet Ihr Verein den Schritt in eine moderne Mitgliederverwaltung. Unsere Vereinssoftware passt sich Ihrem Verein an – selbst komplexe hierarchische Strukturen sind abbildbar. Ein hoher Grad an Individualisierung erleichtert Ihnen die Verwaltung zusätzlich.

Veranstaltungsmanagement – Mit diesem Homepagemodul lassen sich unvergessliche Events übersichtlich und kompetent gestalten. Der Veranstaltungsmanager erleichtert Ihnen zahlreiche Verwaltungsaufgaben oder übernimmt sie sogar komplett – damit Sie sich auf das Wichtigste fokussieren können: die kreative Planung!

Personalisierte Kommunikation – Egal ob SMS, PDF-Serienbrief oder professioneller E-Mail-Newsletter – der VereinsMANAGER hilft, die Vereins-Kommunikation noch personalisiert zu gestalten. Dadurch sparen Sie sowohl Zeit, als auch Geld.

Hohe Sicherheit für Sie und Ihre Mitglieder DSGVO-konform! Die SEWOBE legt größten Wert auf eine hohe DSGVO Konformität. Es werden regelmäßig Mitarbeiterschulungen durchgeführt vom externen Datenschutzbeauftragten und der interne Datenschutzkoordinatorin .

Trusted-Cloud-zertifizierter Service – Der SEWOBE VereinsMANAGER erhielt als erste deutsche Online Vereinssoftware das Trusted-Cloud-Label. Dieses Siegel zeichnet Cloud-Services aus, die einen umfassenden Kriterienkatalog erfüllen, der insbesondere die Transparenz der Unternehmensservices und die Leistungen zu Datenschutz- und IT-Sicherheit dokumentiert.

Datenspeicherung auf deutschen Servern – Die SEWOBE speichert Kundendaten im zertifizierten deutschen Rechenzentren, z.B. der 1&1 IONOS Cloud GmbH mit Sitz in Montabaur. Mit den Anbietern werden Verträge zur Auftragsverarbeitung geschlossen, um allen Kunden höchstmögliche Sicherheit zu bieten.

Zuweisung von Zugriffsrechten – Im VereinsMANAGER legen Sie die verantwortlichen Programmbenutzer Ihres Vereins fest. In der Folge haben die Personen per verschlüsselter Verbindung und 2-Faktor-Authentifizierung ausschließlich auf die Ihnen zugewiesenen Datenkategorien Zugriff. Eine Ausspähung von Daten, die über den persönlichen Tätigkeitsbereich hinausgehen, ist somit nicht möglich. Die Datennutzung wird in der Historie im Detail und vollständig aufgezeichnet und kann jederzeit vom Vereinsadministrator analysiert werden.

Für weitere Informationen zu den umfangreichen Funktionen des VereinsMANAGERs, klicken Sie hier.

Ähnliche Artikel lesen:

Neue Funktion: Neue Kunden nach erster Lieferung abrechnen.
Reduzieren Sie Ihre Zahlungsausfälle.  Es gibt nun die Möglichkeit jeden Neukunden, unabhängig von dem in Ihrem Lieferdienst grundsätzlich gewählten Abrechnungszeitraum (alle 14 Tage oder am Ende des Monats), sofort nach der ersten Lieferung abzurechnen. Vermieden wird dadurch, dass schlimmstenfalls erst nach 4 Wochen bei insolventen Neukunden festgestellt wird, dass das angegebene Konto keine Deckung hat. […]
Weiterlesen
Neue Funktion: Feiertagsbestellungen über Zusatzbestellungen ermöglichen.
Nutzen Sie die kommenden Osterfeiertage (Karfreitag und Ostermontag) für zusätzlichen Umsatz.  Einige Lieferdienste liefern nicht mehr 7 Tage die Woche, sondern nurmehr Samstag und Sonntag. Da Feiertage oft auch auf Werktage fallen, haben wir eine neue Funktion programmiert, damit Ihre Kunden die Möglichkeit haben, auch an Feiertagen bei Ihnen bestellen zu können. Daher gibt es […]
Weiterlesen