„Vor 20 Jahren waren wir mit Online Vereinssoftware noch Exoten.“

27.07.2022

Beitrags Bild

Die Story der SEWOBE AG in der ersten Ausgabe des Wirtschaftsmagazins „Netz & Werk“

Autor: Niklas Schaab


In der ersten Ausgabe des neuen Wirtschaftsmagazins netz & werk | Das Magazin für Visionärinnen und Vorreiter, hat sich der Autor Niklas Schaab mit der Unternehmensgeschichte des Augsburger Softwareunternehmens SEWOBE AG auseinandergesetzt. Vor über 20 Jahren hat die SEWOBE bereits sehr früh Ihre Managementsoftware als Onlinesoftware zum mieten (SaaS – Software as a Service) entwickelt und angeboten.

Magazin netz & werk – hier online bestellen

Lesen Sie hier die Story, wie die SEWOBE begonnen hat, für kleine Vereine aus Augsburg Vereinssoftware anzubieten und wie es das SEWOBE Team geschafft hat, gemeinsam mit den Kunden eine der leistungsstärksten deutschsprachigen Mitgliedermanagementlösungen zu entwickeln.

Das SEWOBE-Team wünscht der Multigründerin Anahit Chachatryan und Ihrem Team viel Erfolg für Ihr neues Magazin netz & werk. In der heutigen Zeit ein neues Printmagazin zu launchen ist mutig und verdient unsere Anerkennung. Wir drücken die Daumen, dass dieses Magazin für Visionäre und Vorreiter eine große und begeisterte Leserschaft findet. Unternehmen gründen, Innovationen in die Realität umsetzen, sind spannende Themen, die immer wieder für guten Lesestoff sorgen. Und man muss als Gründer nicht jeden Fehler, den ein Anderer schon gemacht hat, selbst ausprobieren. Lesen bildet. Know-How Transfer ist und bleibt ein wichtiges Thema.

SUCCESS-STORY-SEWOBE-AGHerunterladen

Ähnliche Artikel lesen:

Ihr neuer Assistent Robbi unterstützt 24/7 in der Vereinssoftware
Während Sie Ihre Freizeit genießen oder sich ausruhen, läuft Ihr neuer 24/7 Mitarbeiter Robbi zur absoluten Hochform auf und erstellt Ihnen eine Liste wichtiger Aufgaben. Ihr neuer Teamkollege kämpft sich durch die umfangreiche und leistungsstarke SEWOBE Vereinssoftware und sucht in jedem Bereich oder Modul nach anstehenden oder halb fertigen Arbeiten. Folgende Themen werden Sie ab […]
Weiterlesen
Neue Funktion: Neue Kunden nach erster Lieferung abrechnen.
Reduzieren Sie Ihre Zahlungsausfälle.  Es gibt nun die Möglichkeit jeden Neukunden, unabhängig von dem in Ihrem Lieferdienst grundsätzlich gewählten Abrechnungszeitraum (alle 14 Tage oder am Ende des Monats), sofort nach der ersten Lieferung abzurechnen. Vermieden wird dadurch, dass schlimmstenfalls erst nach 4 Wochen bei insolventen Neukunden festgestellt wird, dass das angegebene Konto keine Deckung hat. […]
Weiterlesen